Chronik

Peter und der Wolf - Mittendrin

Im Rahmen unseres großen Gemeindefestes zur Reformation wird am Sa., 9. September, 15.00 Uhr Sergej Prokofjews bekanntes Werk „Peter und der Wolf“ aufgeführt. Dies ist allerdings kein alltägliches Konzert, bei dem die Zuhörer vor dem Orchester sitzen und der Musik lauschen. Nein, hier haben Kinder und Jugendliche ab 3 Jahren die Möglichkeit, die Instrumente und deren Klänge live und mittendrin zu erleben, denn neben jedem Orchestermusiker wird ein Platz für die jungen Menschen frei sein.

Wohnungen zu vermieten!

Ab sofort sind in Bitterfeld 3 Wohnungen zu vermieten
- 3 1/2 Zimmer-Whg. mit Bad, Gäste-WC, Küche und großem Flur, 102 m²
- 2 1/2 Zimmer-Whg. mit Bad und Küche, 73 m²
- 4 Zimmer-Whg. mit Bad und Küche, 125 m", mit Gartennutzung (Pfarrhaus Deutsche Grube)
Bei Interesse bitte melden im Gemeindebüro Bitterfeld.

Tags: 

Suppenküche für Kinder

Im Lutherhaus wollen wir für die Kinder aus dem Kinder- und Jugendtreff einmal in der Woche eine warme Mahlzeit anbieten. Wir freuen uns, dass sich bereits erste ehrenamtliche Helferinnen gefunden haben, die uns dabei unterstützen. Zum dauerhaften Absichern dieses Angebots brauchen wir aber noch einige Freiwillige mehr. Nötig sind pro Einsatz fünf Stunden in der Woche, mittwochs von 12.00-17.00 Uhr. Die Zeit wird ausgefüllt sein mit Kochen, der Essensausgabe (von 14.00-16.00 Uhr) und dem anschließenden Aufräumen.

Tags: 

Straßensammlung

Am 12.11.2016 starteten die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und die Diakonie Mitteldeutschland ihre diesjährige Straßensammlung.
Ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler der Evangelischen Kirchengemeinde Bitterfeld haben mitgemacht.
Bis zum 28. November waren sie im Stadtgebiet und haben insgesamt 909,09 € für Menschen in Armut gesammelt.
Mit den Spenden werden unter anderem Hilfen für Familien, für Alleinerziehende und gezielt Projekte zur Bekämpfung von Kinderarmut unterstützt.

Tags: 

Besuchsdienst sucht Verstärkung

Aufgabe des seit ca. 10 Jahren bestehenden Besuchsdienstes ist es, Gemeindeglieder zum Geburtstag zu besuchen bzw. einen Glückwunschbrief zu überbringen.
Wenn Sie sich vorstellen können, dabei mitzumachen bzw. nähere Informationen dazu erhalten möchten, melden Sie sich bitte bei Birgit Gänsicke (Tel. 03493/22253), Marion Füssel (Tel. 03493/24059), im Kirchenbüro oder bei Pfr. Toaspern. Gern können Sie auch zum nächsten Treffen der Gruppe am 21.09. um 19.00 Uhr im Lutherhaus (Eingang Freitreppe) kommen und sich informieren.
Wir freuen uns auf Sie!
Marion Füssel

Pages