Chronik

Sektkorken gesucht

Zum Gemeindefest wird es einen Stand geben, an dem Instrumente gebastelt werden können. Dazu brauchen wir unbedingt noch 130 Sektkorken (Plaste). Bitte sammeln Sie diese und geben Sie sie bis zum 8. September im Gemeindebüro oder bei Kantorin Topfstedt ab.
Dies ist doch ein schöner Anlass zum reichlichen Anstoßen – Prost !

Martin Luther – das Musical

Einen weiteren Höhepunkt an diesem Festwochenende ist die Aufführung des Musicals „Martin Luther“ von Heiko Bräuning. Kinder und Jugendliche unserer Kirchengemeinde, des Kinder- und Jugendclubs im Lutherhaus, der Musikschule, der Ev. Grundschule Wolfen und der Helene-Lange-Schule werden am So., 10. September, 14.00 Uhr auf dem Bitterfelder Markt gemeinsam das ca. 1-stündige Stück aufführen. Die ungefähr 40 Mitwirkenden werden das Leben des großen Reformators Martin Luther schauspielerisch und musikalisch erzählen

Peter und der Wolf - Mittendrin

Im Rahmen unseres großen Gemeindefestes zur Reformation wird am Sa., 9. September, 15.00 Uhr Sergej Prokofjews bekanntes Werk „Peter und der Wolf“ aufgeführt. Dies ist allerdings kein alltägliches Konzert, bei dem die Zuhörer vor dem Orchester sitzen und der Musik lauschen. Nein, hier haben Kinder und Jugendliche ab 3 Jahren die Möglichkeit, die Instrumente und deren Klänge live und mittendrin zu erleben, denn neben jedem Orchestermusiker wird ein Platz für die jungen Menschen frei sein.

Wohnungen zu vermieten!

Ab sofort sind in Bitterfeld 3 Wohnungen zu vermieten
- 3 1/2 Zimmer-Whg. mit Bad, Gäste-WC, Küche und großem Flur, 102 m²
- 2 1/2 Zimmer-Whg. mit Bad und Küche, 73 m²
- 4 Zimmer-Whg. mit Bad und Küche, 125 m", mit Gartennutzung (Pfarrhaus Deutsche Grube)
Bei Interesse bitte melden im Gemeindebüro Bitterfeld.

Tags: 

Suppenküche für Kinder

Im Lutherhaus wollen wir für die Kinder aus dem Kinder- und Jugendtreff einmal in der Woche eine warme Mahlzeit anbieten. Wir freuen uns, dass sich bereits erste ehrenamtliche Helferinnen gefunden haben, die uns dabei unterstützen. Zum dauerhaften Absichern dieses Angebots brauchen wir aber noch einige Freiwillige mehr. Nötig sind pro Einsatz fünf Stunden in der Woche, mittwochs von 12.00-17.00 Uhr. Die Zeit wird ausgefüllt sein mit Kochen, der Essensausgabe (von 14.00-16.00 Uhr) und dem anschließenden Aufräumen.

Tags: 

Pages